Energieeffizient Sanieren

 

 

Seit dem 24. Januar 2020 hat die KfW- Bank die Zuschüsse für energetische

Einzelmaßnahmen auf  von 10 % auf 20 % erhöht.

 

Den Antrag für Einzelmaßnahmen können im Zuschussportal der KfW beantragt

werden. (Einbindung eines Energieberaters mit KfW- Zulassung notwendig)

 

Gefördert werden Wärmedämmmaßnahmen von:

Dach- oder oberste Geschossdecken -

Fassadendämmung -

Fenstertausch in Verbindung mit Fassadendämmung -

Kellerdeckendämmung -

Austausch von Heizungspumpen -

Hydraulischer Abgleich - 

Leitungsdämmung der Heizungsrohre -

 

Zuschüsse für die Erneuerung von Heizungsanlagen werden in der Regel

zukünftig von der BAFA gefördert und müssen auch dort beantragt werden (www.bafa.de)

 

Für Fragen können Sie mich gerne unter 0157/35635530  anrufen oder Sie schicken

mir eine E.Mail über meine Kontaktseite.